Chakradiagnose & Ausgleich

Die Chakra-Lehre stammt ursprünglich aus Indien und ist ca. 5000 Jahre alt. Der Begriff Chakra bedeutet soviel wie Rad oder Wirbel. Die Chakras befinden sich in einer ständigen Drehbewegung. Durch das Kreisen ziehen sie Energie von aussen an und verteilen diese im Astralkörper. Die Chakras ermöglichen so einen Austausch zwischen Innen und Aussen.

 

 

Chakras und Gesundheit

Die Chakra-Harmonisierung hat das Ziel die Funktion aller Chakras zu verbessern und Disharmonien im Energiekreislauf zu beheben. Kann die Lebensenergie nicht gleichmäßig fließen, kann das zu zahlreichen Problemen führen. Die Chakras beeinflussen Organe, Knochen, das Hormonsystem, den Kreislauf, das Nervensystem- den gesamten Organismus.

Die Chakra-Lehre geht davon aus, dass jeder körperlichen Erkrankung eine innere Ursache zugrunde liegt, die das natürliche Gleichgewicht stören. Auf diese Erkenntnis stützen sich auch die Chinesische Medizin sowie Ayurveda.

Wenn die Chakras blockiert sind, belastet das unseren Geist, unsere Seele und schließlich unseren Körper.

Sie werden durch das Arbeiten mit den Chakras energetische Blockaden erkennen und lernen diese Blockaden aufzulösen. Die Chakra-Therapie ist eine einfache und wirkungsvolle Möglichkeit um Körper, Geist und Seele zu heilen.

 Seminarinhalt:

Geistige Welt was ist das?

Gesetze des Universums

Kontakt zum Höheren Selbst aufbauen

Chakra-Diagnose

Chakra-Harmonisierung

Chakra-Ausgleich mit Stimmgabeln

  

Samstag den 5. September 2020 

10.00 bis ca. 16.00 Uhr

Kosten: 125,00 €

 

Ort: Naturheilpraxis Skacel, Neuss-Hoisten

Seminarleitung: Ines & Rosemarie

Tee, Wasser , Kaffee, Ost und ein kleiner Mittagsimbiss stehen bereit. 

Anmeldungen unbedingt erforderlich