Hypnose-Therapie & Coaching

Meine Art mit der Hypnose zu arbeiten, weicht vielleicht ein wenig von anderen Hypnosetherapeuten ab. Ich benutze Suggestionen nur zur Verstärkung von positiven Gefühlen und nicht um ein Verhaltensmuster oder eine Symptomatik zu ändern.

Sobald die Ursache für eine Störung oder Erkrankung gefunden und verarbeitet ist, verändert sich das Verhaltensmuster und die Symptomatik automatisch.

Die Hypnose ist eine Kurzzeittherapie, mit der wir die Ursache einer Erkrankung bereits in der ersten Sitzung abrufen und aufarbeiten können.

 

Warum Hypnose:

 

Jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens emotional belastende Situationen, die nicht verarbeitet wurden. Und diese  negativen Gefühle speichert unser Körper in unseren Zellen ab.

Eine dauerhafte Belastung unserer Körperzellen wirkt sich auf das Immunsystem aus und Erkrankungen sind vorprogrammiert. Verarbeiten wir die mit negativen Gefühlen behaftete Situation, löst sich die Belastung aus den Körperzellen und der Heilungsprozess wird aktiviert.

 

Was ist Hypnose:

 

Hypnose ist ein ganz natürlicher, sehr angenehmer Entspannungszustand. Durch die Kommunikation mit Ihrem Unterbewusstsein, haben Sie die Möglichkeit, den Zusammenhang zu erkennen und die Blockade zu lösen.

In der Hypnose sind Sie immer Herr Ihres eigenen Willens. Sie verlieren nie die Kontrolle über sich selbst. Sie hören und empfinden alles was geschieht und können sich später an alles erinnern. Ihr Bewusstsein wird ja nicht ausgeschaltet, sondern nur beruhigt. Es kann deshalb nur das geschehen, was Sie auch im Wachzustand zulassen würden.

Der tiefentspannte Zustand, hat den Vorteil, das Informationen aus dem UB ohne Blockaden herausfließen können. Sie werden erstaunt sein, an was Sie sich alles erinnern können, wenn Sie aufhören zu analysieren. Unser UB kennt jede Sekunde unseres Lebens und jede Zelle in unserem Körper.

 

Hypnose-Coaching bei:

Mobbing

Umgang mit einer neuen Situation

Intuition stärken

Ziele erreichen

Energie für etwas Neues:

Sie stehen vor einer Situation, einem Neubeginn, sind aber noch voller Ängste, fühlen sich unsicher. Ich unterstütze Sie dabei, die Herausforderung anzunehmen und sich darauf einzulassen.

 

Bei was setze ich Hypnose ein:

* Zur Blockadenlösung

* Ängste/Phobien

* Migräne

* Prüfungsangst

* Innerer Unruhe

* Therapie bei chronischen Schmerzen

* Stresserscheinungen

 

Kontraindikationen:

* Schwere Herz-Kreislauferkrankungen

* Bei Psychosen

* Bei Einnahme von Psychopharmaka

* Alkohol & Drogenabhängigkeit

* Bei Epilepsie

* Bei Persönlichkeitsstörungen

* Bei Schwangeren

* Bei schwerwiegenden Erkrankungen des ZNS, z.B. Parkinson

 

 

Kosten:

1. Sitzung incl. Vorgespräch                                       80,00 €

Jede weitere Sitzung (falls nötig)                                70,00 €  ( 60 Minuten)

Eingehende Beratung ( 30 Minuten) ohne Hypnose      25,00 €

 

Behandlungsgrundsätze:

Alle therapeutischen Leistungen in meiner Praxis, werden vom Patienten im Anschluss an die Sitzung bar bezahlt. Es gibt zur Zeit keine Möglichkeit, die Leistungen mit der gesetzlichen Krankenkasse abzurechnen.